Am Samstag, den 11.5.2013 fand die NRW Pokalendrunde in Stadtlohn statt. Der RV Freie Bahn konnte 5 Mannschaften im Schüler und Junioren-Bereich an den Start schicken. Alle Mannschaften haben gute Leistungen gezeigt und somit sich einige „Treppchenplätze“ sichern können. Leider waren bei allen ein paar kleinere Patzer im Programm, so daß keine neuen Bestleistungen zu verzeichnen waren. Nichts desto trotz waren alle mit ihren Ergebnissen zufrieden. Die 4er Einrad-Junioren konnten sich den 3. Platz sichern. Die 4er Einrad-Schüler Oberaußem 2 belegte Platz 3 und Oberaußem 1 belegte Platz 4. Der 6er-Einrad-Schüler belegte Platz 3. Die 4er-Kunstfahren-Junioren Mannschaft belegte Platz 5 und Die 6er-Kunstfahren-Junioren-Mannschaft kam auf Platz 2. Die Vorsitzende Martina Dickes und die Trainer Nina Bochynek, Günter Quester und Stefanie Scharwat waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Für die Schüler-Mannschaften und die Trainer Bochynek und Quester war diese Meisterschaft noch einmal wichtig zur Vorbereitung zu den Deutschen Schülermeisterschaften in Berlin am 24.-26.5.13. Jede Meisterschaft vor so einer wichtigen und großen Meisterschaft wie die Deutsche ist gut und wichtig, um noch einige Fehler auszubessern und vor allem auch gegen die Nervosität arbeiten zu können, so Martina Dickes.

   

aktuelle Veranstaltungen  

Keine Termine
   
© RV Freie Bahn Oberaussem