Am Samstag, 12.09.2015 fand in Lengerich der Bundespokal und das DM-Halbfinale der Elite statt.

Dies ist das DM-Halbfinale und die EM-Qualifikation  im 4er und 6er Kunst- und Einradfahren.

 

Auch der RV Freie Bahn Oberaußem konnte drei Mannschaften dort an den Start schicken.

Die 4er Einrad Mannschaft der Elite offen in der Besetzung:

Thorsten Lieven, Frank Jansen, Sabrina Otto und Stefanie Scharwat

die  6er Einrad Mannschaft der Elite in der Besetzung:

Thorsten Lieven, Sabrina Otto, Stefanie Scharwat, Saskia Malinka, Milena Volmer und Vanessa Malinka

und

die 4er Einrad Mannschaft der Elite Frauen in der Besetzung:

Saskia Malinka, Milena Volmer, Vanessa Malinka und Lisa Kräutler

Trainerin aller drei Mannschaften ist Nina Bochynek.

 

Unsere Mannschaften haben alle drei eine super erfolgreiche Leistung gezeigt und wir sind alle sehr stolz, so die Vorsitzende Martina Dickes.

Das 4er Team offen ist mit der Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften und einem super 3. Platz stolz vom Treppchen gestiegen.

 

Das 6er Team ist mit einem sehr guten und für uns sehr Zufriedenen 8. Platz nach Hause gekommen. Somit haben auch sie sich die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften sichern können.

 

Beim 4er-Einrad der Elite Frauen musste leider mit einem Ersatzfahrer an den Start gegangen werden. Trotz kurzer Vorbereitungszeit zeigten die 4 eine Top-Leistung und in dem sehr sehr großen Starterfeld war die Konkurrenz auch sehr stark.

Leider gab es zwei kleine Patzer, die dann letztendlich mit nur 1,5 Punkten zu wenig die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften verhinderten. Dennoch belegten die vier den 15. Platz von 23 und die Trainerin und Vorsitzende sind zufrieden mit dem Ergebnis.

   

aktuelle Veranstaltungen  

Fr Okt 20
Deutsche Elite
Sa Okt 21
Deutsche Elite
   
© RV Freie Bahn Oberaussem