Am 16./17.10.2015 fanden die Deutschen Meisterschaften der Elite in Lübbecke statt.

 

Qualifiziert hatten sich für diese Meisterschaften vom RV Freie Bahn zwei Mannschaften. Der 4er Elite offen und der 6er Elite offen.

Leider fiel vier Tage vor der Meisterschaft ein Sportler wegen Krankheit aus und somit hatten wir natürlich ein Riesenproblem.

 

Kurzentschlossen und schweren Herzen mussten wir eine Entscheidung treffen.

Somit haben wir den 4er Elite offen umgebaut und eine Ersatzfahrerin eingebaut. Die vier starteten nun in der Besetzung: Frank Jansen, Sabrina Otto, Stefanie Scharwat und Milena Volmer.

Trainieren konnten die vier nun ganze 2 Mal in dieser Besetzung, bevor es zum Start bei der Deutschen ging.

 

Den 6er Elite offen haben wir leider komplett abmelden müssen, da es nicht möglich war auf die Schnelle dort auch noch einen Ersatzfahrer einbauen zu können.

 

Die vier zeigten trotz dieser kurzen Vorbereitungszeit eine sehr gute Leistung. Leider spielten die Nerven natürlich an diesem Tag eine sehr große Rolle und ein  Fehler im Programm kostete nun einen der ersehnten ersten drei Plätze.

Bei den gegebenen Umständen sind aber alle Sportler, die Trainerin Nina Bochynek und die Vorsitzende Martina Dickes sehr zufrieden mit dem Ergebnis des 5. Platzes.

 

Nach der Umstellung sind wir zu den Deutschen Meisterschaften gefahren mit dem einzigen Ziel: „Wir sind dabei und was es nun gibt das gibt es, wir geben unser Bestes“.

 

 

Nun heißt es „nach der Deutschen ist vor der Deutschen“ und mit diesem Vorsatz gehen alle Sportler ins neue Sportjahr und die größte Hoffnung ist, das wir im nächsten Jahr ohne Zwischenfälle ALLE gesund und vorbereitet auf den Deutschen Meisterschaften unser Können wieder komplett zeigen.

   

aktuelle Veranstaltungen  

Fr Okt 20
Deutsche Elite
Sa Okt 21
Deutsche Elite
   
© RV Freie Bahn Oberaussem