Bericht der Landesmeisterschaften der Juniorinnen

Am Samstag, den 11.03.2017 fand in Köln-Porz die Landesmeisterschaft der Juniorinnen im Einrad- und Kunstradfahren statt.

Vom RV Freie Bahn konnten sich für diese Meisterschaft 1 Mannschaft im 4er Einradfahren und 1 Mannschaft im 6er Einradfahren qualifizieren.

Beide Mannschaften zeigten eine gute Leistung und hatten ihr gestecktes Ziel für diese Meisterschaft somit zufrieden erreicht.

Die 4er-Einrad-Mannschaft in der Besetzung

Julia Seidel, Lara Bedbur, Alexandra Höne und Loreen Erckmann belegte einen guten 6. Platz bei den Landesmeisterschaften und konnten sich die Qualifikation zur Teilnahme am DM-Halbfinale am 01.04.17 in Neuenkirchen (NDS) sichern.

Die Trainer Saskia Malinka und Nina Bochynek sind zufrieden und stolz auf dieses Ergebnis und werden nun die nächsten 2 Wochen nutzen, um die noch aufgetretenen Fehler auszubessern.

Das Ziel der Mannschaft war heute die Qualifikation zu erreichen und diese auszufahrenden Punkte haben sie mit Leichtigkeit erreicht, so die Vorsitzende.

Die 6er-Einrad-Mannschaft in der Besetzung

Gina Scheuer, Natalie Meyer, Alexandra Höne, Jana Fischer, Pia Keulertz und Sarah Ellerhorst

konnten ebenfalls eine gute Leistung, trotz hoher Nervosität, abrufen und konnten sich sogar den 3. Platz auf dem Siegertreppchen sichern. Für eine Qualifiation zur weiteren Teilnahme reichten leider ihre ausgefahrenen Punkte aber nicht aus.

Ihre Trainerin Sonja Höne sowie die Vorsitzende Martina Dickes sind super zufrieden mit ihrem Ergebnis.

Diese Mannschaft fährt erst seit Herbst und die Teilnahme an der heutigen Landesmeisterschaft war für die 6 schon ein super Ergebnis.

Alle weiteren Ziele sind nun für sie für die Session 2018 geplant.

   

aktuelle Veranstaltungen  

Sa Okt 21
Deutsche Elite
   
© RV Freie Bahn Oberaussem