Am Samstag, 16.09.2017 fand in Lübeck der Bundespokal und das DM-Halbfinale der Elite statt. Dies ist das DM-Halbfinale und die EM-Qualifikation  im 4er und 6er Kunst- und Einradfahren.
Auch der RV Freie Bahn Oberaußem konnte drei Mannschaften dort an den Start schicken. Die Mannschaft  4er Einrad der Elite offen, 4er Einrad Elite Frauen und 6er Einrad Elite offen. Trainerin aller drei Mannschaften ist Nina Bochynek.
Unsere Mannschaften haben alle drei eine super erfolgreiche... Leistung gezeigt und wir sind alle sehr stolz, so die Vorsitzende Martina Dickes.
Das 4er Team offen hat mit der Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften und einem guten 5. Platz ein gutes Ergebnis erbracht.
Beim 4er-Einrad der Elite Frauen  und 6er Einrad Elite zeigten beide Mannschaften eine Top-Leistung in einem sehr großen Starterfeld mit sehr starker  Konkurrenz. Leider reichte es letztendlich nicht für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften. Dennoch belegten sie im 4er den 13. Platz von 21 und im 6er den 10. Platz von 14. Die Trainerin und Vorsitzende sind sehr zufrieden mit diesem Ergebnis.
In diesem Jahr wird die Deutsche Meisterschaft der Elite am 20./21. Oktober in Hamburg ausgetragen.
Es wird aber eine sehr enge und schwierige Sache werden, da das Starterfeld bei den Deutschen Meisterschaften natürlich sehr eng beieinander liegt. Nur die besten Teams aus ganz Deutschland gehen dort an den Start und jeder kämpft um den Titel.
Die nächsten 4 Wochen wird natürlich nun intensiv trainiert um auch die letzten kleinen Fehler aus dem Programm zu bekommen und dann hoffen wir alle das Beste für die Mannschaft und ihre Trainerin Nina Bochynek.

   

aktuelle Veranstaltungen  

Keine Termine
   
© RV Freie Bahn Oberaussem